Bisherige Besucher: 6028644

Zuletzt angepasst am 16.05.2024

Swyer-James-Syndrom

Swyer-James-Syndrom

Glossar nach Einträgen durchsuchen

Glossare

Begriff Definition
Swyer-James-Syndrom

Syndrom der einseitig hellen Lunge, unilaterales bzw. unilobäres Emphysem; Emphysem eines Lungenlappens od. -flügels, meist inf. einer in der Kindheit durchgemachten Bronchiolitis obliterans (s. Bronchiolitis); Sympt.: häufig gering, evtl. Dyspnoe u. rezidiv. respirator. Infekte