Bisherige Besucher: 5633824

Zuletzt angepasst am 23.11.2020

Ergospirometrie

Ergospirometrie

Glossar nach Einträgen durchsuchen

Glossare

Begriff Definition
Ergospirometrie

Bei der Ergospirometrie wird der Sportler langsam zunehmend belastet. Es handelt sich also um ein Rampenprotokoll. Begleitend werden die Atemgase über eine Maske gemessen, die Mund und Nase umschliesst und die über eine Messsonde mit der Raumluft verbunden ist. EKG, die Herzfrequenz (Puls) und der Blutdruck werden kontrolliert. Nach Abschluss der Untersuchung werden alle Daten in einem Computer zusammengeführt und ausgewertet