Bisherige Besucher: 5590265

Zuletzt angepasst am 08.08.2020

Workshops

Workshop 1
Bestuhlung für 75 Personen
11:00 - 11:30 Uhrurte sommerwerck

Sollten Exazerbationen grundsätzlich mit Antibiotika behandelt werden?

Dr. med. Urte Sommerwerck, Köln

Chefärztin Klinik für Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin Krankenhaus der Augustinerinnen

Workshop 2
Bestuhlung für 75 Personen
11:45 - 12:30 Uhrsebastian teschler

Praktische Tipps für den Umgang mit Atemnot. Was können Sie selber tun?

Dr. rer. medic. Sebastian Teschler, Essen

Physio- und Atmungstherapeut

Therapiezentrum Zwanzig-Neun-Fünf (Reha Vital GmbH)

11:45 - 12:30 Uhrandrea huhn

Praktische Tipps für den Umgang mit Atemnot. Was können Sie selber tun?

Cand. M.Sc. Andrea Huhn, Essen

Physiotherapeutin

Therapiezentrum Zwanzig-Neun-Fünf (Reha Vital GmbH)

Workshop 3
Bestuhlung für 75 Personen
12:45 - 13:45 Uhrchristian kuchenreuther

Langzeit-Sauerstofftherapie – Welche Versorgungsmöglichkeiten gibt es?

Christian Kuchenreuther, Gera

air-be-c Medizintechnik GmbH

Workshop 4
Bestuhlung für 75 Personen
14:30 - 15:30 Uhrmartin-leibl

Schwerbehinderung und Pflegegeld bei COPD und Lungenemphysem

Martin Leibl, Wyk auf Föhr

Facharzt Innere Medizin/ Pneumologie

Chefarzt Nordseeklinik Westfalen Wyk auf Föhr

14:30 - 15:30 Uhrheidrun weis

Schwerbehinderung und Pflegegeld bei COPD und Lungenemphysem

Heidrun Weis, Wyk auf Föhr

Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin Nordseeklinik Westfalen