Willkommen zum zweiten Teil der COPD Online-Studie

COPD Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität (Teil 2)

Diese Umfrage ist ein gemeinsames Projekt der nachfolgend genannten Institutionen

Schön Klinik Berchtesgadener Land

Philipps-Universität Marburg, Abteilung für Psychotherapie

Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland

Der zweite Teil der Studie COPD Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualitätbefasst sich sowohl mit psychischen Faktoren bei Patienten als auch bei ihren Angehörigen.

In der aktuellen Forschung und Praxis wird derzeit die Lage der Angehörigen von COPD-Patienten noch vernachlässigt – auch für sie kann der Umgang mit der Erkrankung unter Umständen nicht ganz einfach sein. Daher möchten wir untersuchen, wie COPD-Betroffene und deren Partner gemeinsam mit der COPD umgehen und welche Auswirkung die Erkrankung auf ihr gemeinsames Leben und Wohlbefinden hat.

Dabei soll auch die Erforschung von Ressourcen und inneren Potentialen im Umgang mit der Erkrankung eine große Rolle spielen.

Teilnehmen können Patienten mit chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen (COPD) in Deutschland, Österreich und der Schweiz und deren Partner.

COPD-Betroffene können natürlich auch alleine bei der Umfrage mitmachen – die Teilnahme des Partners ist ein zusätzliches Angebot, jedoch keine Pflicht. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dabei nochmals unterstützen würden!

Einverständniserklärung

Ihre Teilnahme an der Studie erfolgt freiwillig und unvergütet und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen. Abgesehen vom zeitlichen Aufwand entstehen für Sie keine Belastungen oder Risiken irgendwelcher Art.

Die Daten werden gemäss den gesetzlichen Bestimmungen 10 Jahre lang aufbewahrt und danach gelöscht. Nur die Projektleiter haben Zugriff auf die gespeicherten Daten, sie stehen zudem unter Schweigepflicht.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Dipl.-Psych. Isabelle Vaske von Philipps-Universität Marburg Fachbereich Psychologie, AG Klinische Psychologie und Psychotherapie.

isabelle.vaske@staff.uni-marburg.de

Die Projektleiter versichern, dass die Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden. Die Daten werden anonymisiert  abgespeichert, mein Name oder meine Adresse werden nicht erfasst.

Klicken Sie die Schaltfläche an um zum Fragebogen zu gelangen

Umfrage COPD - Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität