Aktuelle Informationen
Am Samstag den 12. September 2015 wird von 9:00 - 17:00 Uhr in Hattingen/NRW im LWL Industriemuseum das 8. Symposium-Lunge stattfinden. Alle weiteren Informationen zu unserem Jahreskongress entnehmen Sie bitte den Kongresswebseiten auf unserer Homepage
Der letzte Eintrag erfolgte am 29.05.2015

Rauchen Als Nichtraucher mehr Asche zur Verfügung haben!
Meldung vom
29.05.2015
Anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31.5. erinnern Organisationen wie die deutsche Krebshilfe e.V. an das hohe Gesundheitsrisiko und mögliche Folgeerkrankungen durch das Rauchen. Raucher gefährden aber nicht nur ihre eigene Gesundheit, sie belasten auch ihre Mitmenschen: Mehr als 2000 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Passivrauchens. Ein Rauchstopp bringt außerdem eine große Kostenersparnis mit sich, so dass Nichtrauchern mehr „Asche“ für einen Urlaub oder andere rauchfreie Vergnügungen zur Verfügung steht.

weiterlesen...

1 @uelle: Lungenärzte im Netz
Symposium-Lunge Diagnostische Möglichkeiten in der Pneumologie
Meldung vom
28.05.2015
Zur Untersuchung von Lungen- und Atemwegserkrankungen stehen verschiedene Methoden zur Verfügung - wie z.B. die Lungenfunktionsmessung (LUFU), Blutgasanalyse (BGA) mit und ohne körperliche Belastung sowie verschiedene bildgebende Verfahren -, die Dr. Thomas Voshaar, Ärztlicher Direktor und Chefarzt des Lungenzentrums am Krankenhaus Bethanien Moers, in seinem Vortrag auf dem 8. Symposium Lunge am 12. September 2015 vorstellen wird.

weiterlesen...

2 @uelle: Lungenärzte im Netz
Sonstiges Frauen stärker von Asthma und COPD betroffen als Männer
Meldung vom
26.05.2015
Zahlreiche Daten belegen die Unterschiede zwischen Mann und Frau bei Diagnose, Therapie und Verlauf von obstruktiven Atemwegserkrankungen. Asthmapatientinnen erhalten seltener eine Therapie, berichten von stärkeren Symptomen als Männer und es versterben auch mehr Frauen an Asthma und COPD als Männer – Tendenz steigend. Die Wissenschaft diskutiert mehrere Gründe für diese Geschlechterunterschiede, eine aktuelle Zusammenfassung des Wissensstandes ist in der Zeitschrift Pneumologie erschienen.

weiterlesen...

3 @uelle: Lungeninformationsdienst
Behandlungsoptionen COPD - Fünf Tage systemische Steroide genügen
Meldung vom
20.05.2015
Bei jeder COPD-Exazerbation, die mit Bronchodilatatoren nicht ausreichend behandelt ist, sind systemische Kortikosteroide indiziert. Nach neueren Studiendaten reichen fünf Tage aus, sagt Professor Claus Vogelmeier vom Uniklinikum Gießen und Marburg

weiterlesen...

4 @uelle: Ärztezeitung

Weitere Einträge ansehen? Bitte eine Auswahl treffen!
Kategorie Zeitraum Einträge pro Seite