Aktuelle Informationen
Am Samstag den 12. September 2015 wird von 9:00 - 17:00 Uhr in Hattingen/NRW im LWL Industriemuseum das 8. Symposium-Lunge stattfinden. Alle weiteren Informationen zu unserem Jahreskongress entnehmen Sie bitte den Kongresswebseiten auf unserer Homepage
Der letzte Eintrag erfolgte am 03.03.2015

Patientenratgeber Neuer Patientenratgeber zum Thema „COPD und Reisen mit Langzeit-Sauerstofftherapie“
Meldung vom
03.03.2015
Ab März gibt es einen neuen Patientenratgeber für Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) zum Thema „COPD und Reisen mit Langzeit-Sauerstofftherapie“. Dabei handelt es sich um den 20. Patientenratgeber aus der Reihe: Patienten schreiben für Patienten.

weiterlesen...

1 @uelle: Lungenärzte im Netz
Bronchiektasen Versorgung von Patienten mit Bronchiektasen verbessern
Meldung vom
26.02.2015
Ein nur 15 Minuten dauerndes Online-Survey der European Lung Foundation soll dazu beitragen, die Versorgung und Lebensqualität von Patienten mit Bronchiektasen zu verbessern. Die Befragung richtet sich an Patienten mit nicht durch Mukoviszidose verursachten Bronchiektasen und an deren Angehörige und Freunde.

weiterlesen...

2 @uelle: Lungenärzte im Netz
Forschung Neues Testverfahren für Lungenentzündung in Entwicklung
Meldung vom
24.02.2015
Ein handliches Testgerät, das eine patientennahe Schnelldiagnostik ermöglicht, wollen Forscher und Entwickler von fünf Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie zwei Unternehmen am Standort Jena entwickeln. Patienten richtig und personalisiert behandeln, Zeit und Kosten sparen, eine Vor-Ort-Versorgung ermöglichen - diese vorrangingen Ziele verfolgt das Verbundprojekt "Pneumonie bei Immunsuppression" des Forschungscampus InfectoGnostics, das Anfang Februar an den Start gegangen ist.

weiterlesen...

3 @uelle: Lungenärzte im Netz
Forschung Invasive Pilzinfektionen besser erkennen
Meldung vom
24.02.2015
Mit der Entwicklung eines neuartigen Testverfahrens zum Nachweis von invasiven Pilzinfektionen ist Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Uniklinik Köln ein Durchbruch gelungen. Die neue Methode nutzt ein Verfahren, mit dessen Hilfe körpereigene Immunzellen, die auf eine Pilzinfektion reagieren, im Blut von Patienten nachweisbar sind. Somit werden die Immunzellen sozusagen als hochsensitive und spezifische Sensoren für Krankheitserreger genutzt. http://goo.gl/aqBvUP

weiterlesen...

4 @uelle: Lungenärzte im Netz

Weitere Einträge ansehen? Bitte eine Auswahl treffen!
Kategorie Zeitraum Einträge pro Seite